Vorbemerkung

Das Gesellschaftsbuch von 1629/30 im originalen Exemplar des Köthener Erzschreins der Fruchtbringenden Gesellschaft. (Fürst Ludwig von Anhalt-Köthen u. a.:) Der Fruchtbringenden Gesellschafft Vorhaben/ Nahmen/ Gemählde Vnd Wörter, Frankfurt a. M. 1629/30, Vorderdeckel. Historisches Museum Köthen: V S 677 c
Das Gesellschaftsbuch von 1629/30 im originalen Exemplar des Köthener Erzschreins der Fruchtbringenden Gesellschaft. (Fürst Ludwig von Anhalt-Köthen u. a.:) Der Fruchtbringenden Gesellschafft Vorhaben/ Nahmen/ Gemählde Vnd Wörter, Frankfurt a. M. 1629/30, Vorderdeckel. Historisches Museum Köthen: V S 677 c

Die hier angebotene Liste soll den Zugriff auf verstreut im Netz zugängliche digitalisierte Handschriften und Drucke der Fruchtbringenden Gesellschaft und ihrer Mitglieder erleichtern. Sie soll zudem die an diese Quellen herangetragenen Frage- und Interessensschwerpunkte der Benutzer mit den in den Editionsbänden vorgelegten Quellenforschungen verbinden. Ein eigenes Digitalisierungsprogramm der Arbeitsstelle ist aus Mangel an Personal und Zeit damit nicht verbunden, wohl aber werden wir uns mit der Unterstützung der Foto- und Digitalisierungswerkstatt der Herzog August Bibliothek (HAB) bemühen, das bereits verfügbare Angebot mit eigens ausgewählten, vordem noch nicht digitalisierten FG-Werken zu bereichern. Je nach Arbeitsaufwand wird die Arbeitsstelle ihr Sach- und Fachwissen in erklärende Beschreibungen der digitalisierten Werke einbringen.

Sind die digitalisierten Werke auch ganz unterschiedlicher Provenienz, so werden wir am Ende den weitaus größten Anteil an digitalisierten FG-Schriften der „deutschen Nationalbibliothek des 17. Jahrhunderts” in Wolfenbüttel zu danken haben. Dies trifft bereits auch für eine Reihe herausragender fruchtbringerischer Handschriften und Werkmanuskripte im Besitz des Historischen Museums für Mittelanhalt in Köthen zu, die durch die Foto- und Digitalisierungswerkstatt der HAB im Rahmen der Wolfenbütteler Digitalen Bibliothek ins Netz gestellt wurden.

Die sukzessiv erweiterte Titelliste kann eine umfassende Bibliographie zur Fruchtbringenden Gesellschaft nicht ersetzen. Sie erhebt auch keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Systematik. Vielmehr möchten wir sie als eine unsere Editionsarbeit begleitende, kontinuierlich anwachsende Sammlung begreifen, die unsere Forschungsarbeit widerspiegelt und auf diese zurückwirkt. Hinweise auf hier nicht verzeichnete, digital verfügbare Quellen nehmen wir dankbar auf.

Durch einen Klick auf den Titel erhalten Sie, falls vorhanden, Informationen zu den Digitalisaten. Dazu können auch Quellenbeschreibungen gehören, in denen regelmäßig Hinweise auf unsere Editionsbände und einzelne Briefe darin ergehen, die nach ihrer Ordnungsnummer (das rückwärtsgelesene Datum, z. B. 390904, d. i. 4. 9. 1639) angegeben werden. In welchem Band der jeweilige Brief zu finden ist, kann der Übersicht in der Einführung in die Mitgliederdatenbank entnommen werden.